Kategorien
Rudergeräte Vergleich Waterrower

Decathlon Domyos x Waterrower WR3

Es wird Herbst und das bedeutet, dass so langsam die Saison für den Rudersport beginnt – zumindest was den Vertrieb von Rudergeräten angeht. 🙂 Es kommen neue Rudergeräte auf den Markt und regelmäßig werden Angebote oder Aktionen dazu präsentiert. Erst kürzlich hatte der Discounter Aldi erneut Rudergeräte im Angebot, allerdings waren dies die gleichen Geräte wie im Vorjahr.

Bei Decathlon hat sich im Gegenzug etwas im Rudergeräte-Bereich getan. So wurde vor ein paar Tagen (laut Decathlon bereits im Mai 2022) ebenfalls das Holzrudergerät Decathlon Domyos x Waterrower WR3 in den Markt eingeführt und alleine schon die Kooperation von Decathlon mit Waterrower ist spannend, umso mehr jedoch das neu vorgestellte Rudergerät.

Um was geht es also? With no further ado:

Waterrower WR3
Waterrower WR3 – Quelle: Decathlon

Was zeichnet das Domyos x Waterrower WR3 aus?

Angewinkelte Laufschienen am Waterrower
Angewinkelte Laufschienen – Quelle: Decathlon

Wer die Waterrower Rudergeräte kennt, dem wird gleich ein Detail ins Auge springen, welches unverkennbar ist: Die angewinkelten Holz-Laufschienen sind ein Novum im Hause Waterrower – ebenfalls ist auf dem Foto ein kleines Detail erkennbar: Ein Imbusschlüssel ist praktisch unter dem Rudergerät greifbar, um die Schrauben bei Bedarf nachzuziehen.

Domyos Branding
Domyos Branding – Quelle: Decathlon

Das Branding auf der Fußplatte zeigt die Kooperation zwischen DOMYOS und Waterrower, ebenfalls sieht man die Smartphonehalterung, welche komplett einklappbar ist.

Die Halterung ist für Smartphones konzipiert, diese funktioniert leider nicht für Tablets, hierfür bräuchte man einen gesonderten Tablet-Halter. Das ist aus meiner Perspektive ein Minuspunkt im Vergleich mit dem Waterrower Performance Ergometer, an welchem die Halterung sowohl für Smartphones als auch Tablets funktioniert.

Smartphone Halterung
Smartphone Halterung – Quelle: Decathlon

Ein Detail am Abschluss des Rudergerätes ist deutlich erkennbar, der Wassertank ist mit einem Abschlussholz eingefasst:

Waterrower WR3 von unten
Waterrower WR3 von unten – Quelle: Decathlon

Jetzt den Waterrower WR3 bei Decathlon bestellen

Mit dem Einführungspreis von 999,99€ fällt das Holzrudergerät in die Kategorie Rudergeräte unter 1.000€. Es ist mit der kostenlosen App E-Connected und Kinomap kompatibel.

Wie funktioniert die smarte Konnektivität des Waterrower WR3?

Wer diesen Blog aufmerksam verfolgt, wird meine Leidenschaft für die smarte Konnektivität von Sportgeräten bereits kennen. Ein Rudergerät funktioniert auch ohne diese „Spielerei“, gleichzeitig differenzieren sich dadurch jedoch herausragende Geräte von regulären Sportgeräten. Ein Rudergerät beinhaltet keine Raketentechnik, aber mit der modernen Konnektivität über Bluetooth wird das Rudern doch noch einmal auf eine ganz andere Ebene gehoben.

Kinomap Tahiti

Kinomap nutze ich gerne in meinem Rudertraining, erst kürzlich bin ich damit virtuell in Tahiti gerudert. Tipp: Mit dem folgenden Code, bekommt man den ersten Monat Kinomap gratis:


Die App Kinomap hatte ich bereits im Detail ausprobiert, das WR3 Rudergerät ist mit dieser kompatibel. Und daraus lässt sich bereits viel ableiten, ohne die Bedienungsanleitung gelesen zu haben:

Der Waterrower X Domyos WR3 ist in Kinomap sowohl unter dem Label Waterrower als auch Domyos zu finden und schickt die generierten Daten via Bluetooth 4.0.

Bluetooth Verbindung
So funktioniert die Bluetooth Verbindung – Quelle: Decathlon

Der elektromagnetische Sensor, welcher in dem Rudergerät verbaut ist, funktioniert so, dass die Umdrehungen der Ruder im Wassertank registriert werden. Bei dem Topiom Rudergerät ist dies bspw. mit einem Video im Detail sichtbar.

Diese Sensor-Daten werden anschließend via Bluetooth (vermutlich) im FTMS Format an Kinomap oder die Decathlon App E-Connected übertragen.

Grundsätzlich ist das die Art wie lange Zeit die Leistung mit Rudergeräten gemessen wurde, leider wird dabei die eingesetzt Kraft nur berechnet und nicht tatsächlich ermittelt. Dies ist bspw. mit der Smartrow im Waterrower Performance Ergometer moderner und zeitgemäßer gelöst.

Waterrower WR3 Umlenkrolle
Waterrower WR3 Umlenkrolle – Quelle: Decathlon

Bei Decathlon habe ich angefragt, ob die Smartrow Rolle grundsätzlich kompatibel wäre, um diese nachzurüsten – von den Produktfotos zu schließen sollte es theoretisch möglich sein.

Als Rückmeldung habe ich folgende Aussage erhalten:

Unfortunately, the WR3 is not compatible with smartrow.

The wr3 is equiped with the new S6 light monitor Bluetooth. With this interface, you will be able to connect to e-connected and Kinomap and some other app.

Der „S6 light monitor“ ist also grundsätzlich nicht mit der Smartrow App kompatibel, ich vermute aufgrund der unterschiedlichen Messmethoden.

In den Support-Videos lässt sich erkennen, dass das Holz ausgesägt werden müsste, um die Smartrow Rolle einzusetzen:

Waterrower WR3 Holzplatte oben
Waterrower WR3 Holzplatte oben – Quelle: Decathlon

Ein nachträgliches Einsetzen der Smartrow Rolle wäre vermutlich mit ein wenig Eigeninitiative und einer Säge aus meiner Perspektive möglich.

Der Powermeter mit smarter Konnektivität für das Rudergerät: Hightech-Messung der eigenen Ruderleistung auf Goldstandard-Niveau.
Smartrow Rolle Powermeter Rudergerät

Cardiofitness250€ inkl. VersandBei Cardiofitness kaufen

Als Alternative gibt es für einen kleinen Aufpreis den Waterrower Performance Ergometer bereits komplett mit Smartrow.

Update 31.10.2022: Ich habe mir das Gerät einmal vor Ort in einem Decathlon angeschaut. Hier Fotos und Screenshots der Domyos App:

Mein Eindruck vor Ort: Der Waterrower ist vergleichbar mit einem Porsche Boxter 😉 Das Holz ist etwas dünner als bei dem regulären Waterrower, es ist zwar der neue Waterrower Sitz verbaut, die App ist jedoch deutlich spärlicher als das Erlebnis mit der Smartrow App. Eben eine Budget Option.

Domyos x Waterrower WR3 vs Waterrower Performance Ergometer

Dieser Vergleich muss gemacht werden, denn die Geräte sind bereits im Aussehen ähnlich, wie sieht es also mit den harten Fakten aus?

Waterrower Performance Ergometer

  • 13 bis 19 Liter Füllvolumen
  • Nachhaltig bezogene Eiche
  • auseinanderliegende Doppelrail
  • Geeignet bis 150 kg Gewicht
  • Keine max. Körpergröße, Schienenlänge 2,20 m
  • Sitzhöhe: 31 cm
  • Smartrow App
  • Höhe und Neigung bei Tablet Halterung verstellbar
  • Länge: 220 cm, Breite: 56 cm, Höhe: 53 cm
  • Gewicht: 33 kg
  • Preis: ab 1699€

Domyos x Waterrower WR3

  • 13 bis 19 Liter Füllvolumen
  • Eschenholz aus der USA mit Gütesiegel
  • auseinanderliegende Doppelrail
  • Geeignet bis 150 kg Gewicht
  • Max. Körpergröße: 2,00 m
  • Sitzhöhe: 30cm
  • E-Connected App
  • Höhe und Neigung bei Smartphone Halterung verstellbar
  • Länge: 209 cm, Breite: 56 cm, Höhe: 49 cm
  • Gewicht: 32 kg
  • Preis: ab 999,99€

Das Domyos x Waterrower WR3 Rudergerät wird aus massivem Eschenholz gefertigt, welches aus den Wäldern des Ostens der USA bezogen wird und mit dem Gütesiegel „Appalachian Hardwood Verified Sustainable“ versehen ist.

Der Waterrower Performance Ergometer wird aus nachhaltig bezogener Eiche gefertigt.

Grundsätzlich lässt sich mit beiden Holzarten rudern, es gibt hierbei nur einen kleinen Unterschied:

  • Esche: Dichte 650kg/m³, Härte-Klasse 2,5
  • Eiche: Dichte 710 kg/m³, Härte-Klasse 3

Bei dem Waterrower X Domyos WR3 werden auf Teile und Verarbeitung, ausgenommen Verschleißteile 2 Jahre Garantie gegeben wird. Ob man ebenfalls eine Garantieverlängerung auf das Holz wie beim Waterrower Performance Ergometer erhält ist nicht klar.

Fazit zum Waterrower X Domyos WR3

Bei dem Angebot von Decathlon muss man nicht lange überlegen, das ist im Grunde genommen ein Produkt, welches genau den Zeitgeist der aktuellen Holzurudergeräte mit Wasserwiderstand trifft und dabei noch eine smarte Konnektivität verspricht. Die Produktverantwortlichen haben hierbei den Markt genau analysiert. Kudos! Daher wurde das Gerät natürlich ebenfalls in den Wasser Rudergeräte Vergleich mit aufgenommen, auch wenn es mit dem Sensor und den daraus resultierenden Daten noch keine Erfahrungswerte gibt.

Preislich liegt das Rudergerät dabei attraktiv unter der 1.000€ Preisgrenze und dafür wird ein modernes Rudergerät in Kooperation mit Waterrower angeboten.

Ob man sich die Arbeit machen möchte, das Gerät mit der Smartrow Rolle selber nachzurüsten, bleibt jedem selbst überlassen – unabhängig davon ist dieser Waterrower eine sehr günstige Alternative zum Waterrower Performance Ergometer und ein solides Rudergerät.

Häufige Fragen zum Waterrower WR3

Funktioniert das Decathlon Domyos x Waterrower WR3 Rudergerät mit Kinomap?

Kinomap ist eine App, mit welcher ein virtuelles Rudern möglich ist. Diese nutzt die generierten Leistungsdaten des Ruderergometers, um damit auf virtuellen Videostrecken zu rudern. Manche Rudergeräte nutzen lediglich den "Kameramodus" von Kinomap, welcher es erlaubt die Frontkamera des Smartphones oder Tablets als Leistungsmessung zu nutzen, indem die Bewegung erkannt wird. Bei dem Domyos x Waterrower WR3 werden die tatsächlichen Sensordaten des Rudergerätes über Bluetooth an Kinomap übertragen, wodurch eine realistischere Leistungserfassung und ein Vergleich mit anderen Ruderern möglich wird. Kinomap funktioniert daher mit dem Domyos Rudergerät.

Ist der Waterrower WR3 das günstigste Waterrower Modell?

Waterrower Rudergeräte gibt es bereits seit 1988, im Laufe der Jahre haben sich die Marke und die hergestellten Rudergeräte kontinuierlich weiterentwickelt. Aktuell (2022) ist der Waterrower WR3 tatsächlich eines der günstigsten Modell im Produktsortiment von Waterrower, welches exklusiv mit dem französischen Händler Decathlon angeboten wird.

Kann das Domoys Rudergerät in Decathlon Filialen getestet werden?

Einzelne Decathlon Filialen bieten Aussteller an, bspw. München, Ludwigshafen, Oldenburg oder Plochingen. Ebenfalls ist es möglich das Rudergerät mit Click & Collect abzuholen, dies ist jedoch auf einzelne Decathlon Filialen beschränkt. Idealerweise wird das Rudergerät direkt online bestellt.

Artikel veröffentlicht am 28. September 2022

Von Ulf

Seit Anfang 2022 habe ich den Rudersport für mich entdeckt. Ich rudere regelmäßig, das Rudern ist Teil meines Alltags geworden und auf diesem Blog beschreibe ich meine gesammelte Erfahrung zu Rudergeräten, virtuellem Training, Fitness Gadgets sowie alles rund um den Sport Indoor-Rudern. Mehr über mich

11 Antworten auf „Decathlon Domyos x Waterrower WR3“

Some things confuse me on this model with the connectivity. I don’t see a monitor. Most WaterRower would have the S4 monitor. So does this mean without using Kinomap or the other app there is no way to see stats? How do you turn on bluetooth to connect? Are there batteries somewhere that need replaced for this? As for SmartRow, I’m 95% certain it will install with little issue.

Jon, thanks a lot for your thoughts and comments about it – appreciated!

There must been batteries included, indeed – otherwise the bluetooth sensor would not work. From what I saw, I assumed it might be within the black box behind the footplate, just like with the Skandika rowing machine.

I added the connection mode from the manual, which is available here.

Thanks for your opinion regarding the smartrow!

Hallo Ulf,
Vielen Dank für Deine tollen Posts- eine wirklich gute Entscheidungshilfe!
Verstehe ich es richtig, dass das Decathlon Gerät zwar mit Kinomap, aber nicht mit Erx kompatibel ist?
Liebe Grüße ,
Tobias

Hallo Tobias,
vielen Dank für Deine gute Frage! Ich habe mir das Gerät letztes Wochenende einmal als Ausstellungsstück näher angeschaut. Meine Gefühle sind etwas gemischt, werde den Artikel auch noch aktualisieren. Die Domyos App habe ich einmal getestet, diese ist sehr rudimentär – Kinomap habe ich leider versäumt zu testen. Normalerweise wird das Bluetooth Signal im FTMS Protokoll gesendet – wenn dies bei dem Gerät ebenfalls so ist, dann müsste auch EXR funktionieren. Ich hoffe, dass dies bei Deiner Entscheidung bereits hilft?
Beste Grüße
Ulf

Leider kann man das Gerät nicht mit der WaterRower Connect App benutzen (das Gerät wird von der App nicht gefunden). Die Domyos App speichert nicht einmal alle angezeigten Informationen nach der Session.

Vor allem kann man die Domyos App nicht einmal mit einem heart rate monitor verbinden. Die App erwartet, dass man den Heart Rate Monitor schon mit dem Fitnessgerät verbunden hat – das geht hier aber nicht.
Die Herzrate während des Trainings an zu zeigen und mit aufzeichnen ist mit dem Domyos x Waterrower WR3 also völlig unmöglich. Bei einem ganz aktuellen Kardio-Fitness Gerät(!)
Ohne Worte.

Hallo Janet,
vielen Dank für Deine Einschätzung und das Feedback. Ich vermute, dass die Domyos App ursprünglich für andere Fitnessgeräte wie bspw. Fahrrad-Ergometer von Domyos konzipiert wurde und nun „mit heißer Nadel“ zum Produktlaunch für das Rudern angepasst wurde, ohne dies komplett durchzutesten. Man kann also nur hoffen, dass hier in Zukunft Updates der App für Besserung sorgen. Vielen Dank für Deinen Hinweis.
Beste Grüße
Ulf

Hallo Ulf,

ich finde deinen Block und deine Youtube Videos klasse, danke für deine Arbeit!
Das von dir hier beschriebene Rudergerät liest sich für mich richtig gut. Nun schwanke ich zwischen diesem „Domyos x Waterrower WR3“, dem „Sportplus WR 1800“ und dem original „Waterrower VR3 Power“. Für welches würdest du dich denn entscheiden, sind ja alle ähnlich im Preis. Und ist das Domyos nicht eher mit dem Pure von Waterrower zu vergleichen, statt mit dem Performance?

Hallo Mathias,
wie Du richtig beschreibst entspricht der Domyos Waterrower WR3 dem Waterrower VR3 (Pure) bzgl. dem Material und dem Aufbau. Der WR3 hat eine Bluetooth Verbindung, der VR3 hat den S4 Monitor ohne App Verbindung. Beide Geräte eignen sich zum Rudern. Das Sportplus WR 1800 ist meines Wissens etwas solider bzgl. der Holzstärke, aber die App bei Sportplus lässt auf sich warten. Ggf. hilft Dir diese Einschätzung? Ich wünsche Dir auf jeden Fall viel Freude am Rudern!
Beste Grüße
Ulf

Hallo Ulf,

auch ich finde deinen Block und deine Beiträge klasse und hilfreich!
Ich bin Ruderanfänger und schwanke beim Kauf zwischen dem VR3 Pure und dem Domyos WR3, die vergleichbar sind.

Wichtig ist mir eine smarte Konnektivität um z.B. Apps wie Kinomap
über ein iPad zu nutzen und „virtuell“ zu rudern.
Zuerst war mein Favorit der VR3 Pure – aber ist ein S4 Monitor eigentlich
noch zeitgemäß? Außerdem müsste hier definitiv noch in ein ComModule und die Smartphone/Tablethalterung investiert werden, also zusätzlich 140€, um den VR3 wirklich „smart“ auszustatten!

Hier liegt der Vorteil beim Domyos WR3 – durch den Sensor ist eine Konnektivität gegeben (auf einen Montitor wird gleich verzichtet) und eine Smartphonehalterung ist schon integriert. Problem scheint hier das
die Halterung nicht mit einem iPad kompatibel ist. Kann evtl. der original Tabletaufsatz von Waterrower genutzt werden?

Bei den Apps scheint wiederum WR gegenüber Domyos im Vorteil!?

Schwierige Entscheidung, würde mich deine Einschätzung zur Kaufempfehlung sehr freuen!

Danke und viele Grüße
Jens

Besten Dank für Deinen Kommentar Jens, freue mich dass ich mit den Infos bereits eine Unterstützung sein konnte. Bzgl. Kaufempfehlung: VR3 und Domyos WR3 sind aus meiner Perspektive vom Material identisch. Wie Du richtig beschreibst unterscheiden diese sich lediglich in der Konnektivität. Hier kommt es ganz darauf an, wie wichtig einem das ist. Man kann auch noch prima mit dem S4 Monitor trainieren und benötigt kein weiteres Gerät. Sobald es jedoch darum geht die Daten aus dem Gerät zu befreien, mag das Decathlon Gerät besser sein. Bzgl. iPad Halterung – ich kann es nicht garantieren, aber vermutlich passt auch die Original Tablet Halterung von Waterrower an das Decathlon Gerät.
Beste Grüße
Ulf

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert