Kategorien
Entspannung Krafttraining Massagegerät Regeneration Test Training Vergleich

Massagepistole Test

Ich bin mir nicht mehr genau sicher, wann mir Massagepistolen zum ersten Mal aufgefallen sind. Ggf. war es die Doku über Breakdance in Deutschland mit den Saxons? Als ich das Gerät gesehen habe, war ich sowohl erstaunt als auch neugierig. Was ist das für ein Gerät? Brauche ich sowas?

Meine Tochter turnt. Ein Sport der insbesondere unter jungen Mädchen sehr weit verbreitet ist und irgendwann kam sie nach Hause und sagte, dass Sie auch so eine Massagepistole bräuchte 😉 Keeping up with the Joneses…

Wenn man nach Massagepistolen recherchiert, dann hat man eine unglaubliche Fülle an Geräten zur Auswahl. Theragun bspw. von Therabody oder Miweba (die auch Rudergeräte herstellen), Xiaomi (bekannt von dem Fitness Armband) oder Burnnove, Orthogun, Adsfit, Aerlang, RENPHO, elekjack, Hypervolt, Flow Pro … You get the picture.

Die Markennamen sind austauschbar, die meisten Produkte kommen aus China. Das Prinzip ist dabei einfach, in der Umsetzung des Produktes liegt jedoch das Detail.

Ich habe schon länger mit dem Gedanken gespielt mir eine Massagepistole zu besorgen, umso mehr habe ich mich darüber gefreut, als mich kürzlich Bob Schrupp & Brad Heineck kontaktiert haben. Zwei Physiotherapeuten, welche mit Ihren Vornamen die Fitness-Marke „Bob & Brad“ aufbauen. Mir wurde angeboten eine Ihrer Massagepistolen zu testen – die C2.

Die Geschichte der Massagepistolen

Man würde ja denken, dass die Geschichte der Massagepistolen recht kurz sei, aber bereits in der Antike wurden Steine, Holzstücke und andere Werkzeuge verwendet, um den Körper zu massieren und Muskelverspannungen zu lösen. Der Rückenkratzer diente ebenfalls einer Form der Massage. Das Ruyi-Zepter ist daraus erfolgt. Gua Sha stellt ebenfalls eine Form der Massage mit einem Gerät dar und auch die Black Roll Faszienrolle dient dem Massieren. Daraufhin kamen mechanische Massagegeräte, gefolgt von elektrischen Massagegeräten.

Massagesitze sind schon lange bekannt. Fujiiryoki wurde in den 50er-Jahren gegründet. Massagepistolen hingegen kamen weltweit laut Google Trends erst um 2018-2019 in den öffentlichen Fokus:

Somit haben Massagepistolen noch den ein oder anderen Produktzyklus und Verbesserungen vor sich. Winter- und Weihnachtszeit scheint Hochsaison bei den Massagegeräten zu sein: Mit der Familie am Lagerfeuer, Tee & Massagepistole sind dabei.

Stack, Pack and Rack em

Warum finde ich Massagepistolen faszinierend? Aus einer Produktsicht heraus ist das im Grunde genommen nicht viel anders als ein Akkubohrer. Wer hat keinen Akkubohrer im Keller liegen? Man sieht die Geräte eigentlich in fast jedem Haushalt. Ein Gerät, welches durch einen Akku angetrieben eine Drehbewegung macht. Simple as that.

Die Funktionsweise einer Massagepistole - Quelle: Bob & Brad
Die Funktionsweise einer Massagepistole – Quelle: Bob & Brad

Nun gibt es mit der Massagepistole ein Gerät welches statt einer Drehbewegung eine pulsierende Bewegung macht, bzw. die eines Bohrhammers.

Nicht jeder hat einen Bohrhammer zu Hause und ggf. auch keinen Akku-Bohrhammer – allerdings würde ich mir diesen auch nur ungern auf meinen Oberschenkel drücken. YMMV.

Good Vibrations: Welche Massagepistole?

Mit der Massagepistole wurde nun ein Produkt erschaffen, welches analog zu Akkubohrern eine sehr breite Anzahl an Marken hervorbringt, gleichzeitig aber auch ein große Potential an Käufern aufweist. Welche Massagepistole wird also die zukünftige Makita? Gibt es ein besseres Pendant zu Black & Decker in den USA?

Wie kann ein Massagepistolen Test einen Mehrwert liefern? Wer noch nie eine Massagepistole in der Hand gehalten hat, um diese selber auszuprobieren, wird sich ggf. über eine „Hands-On“ Erfahrung freuen. Ich teile in diesem Test der Massagepistole meiner Erfahrung.

Meine Erfahrung mit der Bob and Brad Massagepistole

First things first: Das Gerät kommt direkt aus den Lagern von Amazon, Bob & Brad nutzen FBA bei einem Produkt welches sich hierfür ideal eignet. Innerhalb von 2 Tagen war das Paket bei mir. Mich hätte es nicht abgehalten in dem eigenen Markenshop zu kaufen, aber Amazon bietet für mich als Käufer ebenfalls Vorteile, bspw. das einfache Bezahlen über die American Express Kreditkarte, welches nicht von allen Onlineshops unterstützt wird.

Die Bob & Brad Massagepistole für entspannte Muskeln und die angenehme Massage zwischendurch.

Massagepistole

Jetzt Bob & Brad Massagepistole bei Amazon bestellen

 

Der Preis variiert, regulär kostet das Gerät rund 100€, aber hin und wieder gibt es Preisaktionen.

Mein erster Eindruck: Sauber, Ordentlich, Gut verpackt, wie erwartet. Das Gerät riecht ein wenig nach Gummi, aber nicht aufdringlich – bspw. dann wenn man die Gummikappen unter fließendem Wasser reinigt.

Eine Hartschaum-Tasche, welche alles enthält ist dabei – praktisch. Es sind 5 verschiedene Aufsätze beigelegt, der Akku ist bereits geladen. Einen Aufsatz wählen, aufstecken und los massieren.

Moment – was massiere ich da eigentlich und mit welchem Aufsatz? Die beigelegte Bedienungsanleitung benötigt auf jeden Fall noch mindestens eine Iteration, zumindest für die deutsche Übersetzung.

Deepl, my friend!
Deepl, my friend!

Alle Muskelgruppen können jedoch mit dem „Kugelkopf“ massiert werden und auf Bildern wird die Richtung der Massage beschrieben:

Bei einer Sache bin ich hin- und hergerissen: Thema Akku. Der ist fest eingebaut und kann mittels USB-C geladen werden. QI wäre cool gewesen, USB-C ist schon einmal Pluspunkt – es wird sogar ein USB-A zu USB-C Kabel beigelegt – aber wenn der Akku einmal hinüber ist, ist das Gerät nahezu unbrauchbar. Bei manchen Produkten wie Kopfhörern nehme ich das aufgrund des Formfaktors in Kauf – bei Akkuschraubern Massagepistolen sollte es jedoch möglich sein den Akku zu wechseln.

Bei der C2 von Bob & Brad ist der Austausch des Akkus aktuell nicht vorgesehen. Erst kürzlich hat die EU ein Gesetz beschlossen, welches fest verklebte Akkus dem Ende weiht, die Regelung wird 2027 in Kraft treten. Ich bin gespannt, wieviele Akku-Zyklen ich mit der Massagepistole somit durchrütteln werde, 20.000h sollen es laut Hersteller sein. Es wäre aus meiner Perspektive sinnvoll, einen Austausch der Akkus zu ermöglichen.

Es soll ein 2500 mAh Akku enthalten sein, welcher bei 5V mit einer Stärke von bis zu 2 Ampere geladen werden kann. Mit einem regulären USB-Handyladegerät oder eben am USB-C Port.

Was die Garantie angeht, habe ich nachgefragt. Innerhalb kürzester Zeit hatte ich eine Antwort.

Regulär bestehen in Deutschland laut §§ 437, 438 BGB 2 Jahre Gewährleistung. FLIGE Products, das Unternehmen hinter der Marke Bob & Brad bietet 1 Jahr Garantie an. Diese Garantie ermöglicht jedoch neben der regulären Gewährleistung ebenfalls die Erstattung des Kaufpreises bei Unzufriedenheit.

Our European manual is the same as the one in the US. Regarding the warranty, we are aware of this requirement, and we will ensure that customers in Germany receive a two-year warranty on the C2 massage gun.

Gewicht, Lautstärke, Geschwindigkeit, Amplitude & Gegenkraft?

What's that

Bevor ich mich mit der Massagepistole als Gerät beschäftigt habe, war mir „Anhaltekraft“ oder „Gegenkraft“ nicht geläufig. Bei der C2 wird 18kg Anhaltekraft angegeben. 18kg Gewicht werden benötigt um das Gerät anzuhalten? Das habe ich natürlich ausprobiert – wie fühlen sich 18kg Gewicht in Gegenkraft an? Ich musste schon etwas Kraft aufwenden, um die Pistole zum Blockieren bzw. Stillstand zu bringen.

Was die Laufzahl angeht, so wird damit geworben 3200 Umdrehungen pro Minute zu erzeugen. Mein Gefühl ist, dass der Motor auf Stufe 3 rund läuft.

Bei der Amplitude habe ich keine Angabe gefunden, ich habe es nachgemessen und kam auf 7mm.

Massagepistole AmplitudeWas das Geräusch angeht: Die unterschiedlichen Umdrehungen erzeugen logischerweise andere Frequenzen. Es wird mit weniger als 60dB Lautstärke geworben, hier meine Messung:

Meistens bewegt sich die Lautstärke unter 60dB, insbesondere in den Stufen 1,2 und 3. Ab Stufe 4 und 5 kann es ggf. leicht darüber liegen. Geräusche werden unterschiedlich wahrgenommen – dies hatte ich bereits bei dem Artikel mit dem Rudergerät Geräusch beschrieben und im Rudergerät Test.

Es gibt einen 10-Minuten „Auto-Off-Schutz“, welcher bei dem Handmassagegerät dazu führt, dass es tatsächlich nach 10 Minuten Laufzeit automatisch abschaltet. Ich bin mir nicht sicher, wie sinnvoll das Feature ist, aber das Gerät kann im Anschluss auch erneut wieder angeschaltet werden.

Ein Faktor, welcher ebenfalls nicht unterschätzt werden sollte ist das Gewicht. Etwas mehr als 700g bringt die Massagepistole auf die Waage:

Gewicht der Massagepistole
Gewicht der Massagepistole

Auf das Gewicht hätte ich Anfangs überhaupt nicht geschaut, allerdings ist das im regulären Gebrauch dann doch neben dem Geräusch ein Faktor.

Wieso & Was massieren?

Nun kommt der eigentlich interessante Teil. Für was benutze ich die Massagepistole eigentlich? Vermutlich werde ich mein Exemplar häufiger bei meiner Tochter finden 🙄

Wenn ich lange konzentriert am Schreibtisch sitze, dann verspannen bei mir schon einmal die Schultern. Durch Lockerungsübungen kann ich das etwas abmildern. Bei mir stehen nicht viele Dinge auf dem Schreibtisch, das fördert den Fokus – allerdings wird die Massagepistole zukünftig einen Platz auf dem Schreibtisch erhalten. Alleine schon zum Wiederaufladen.

Vor einigen Wochen hatte ich einen Artikel geschrieben zu „Welche Muskeln werden beim Rudern trainiert?“ Beim Rudern werden Muskeln fast am ganzen Körper trainiert – mit Ausnahme der Brust. Für die Brust eignen sich neben dem Rudertraining ein paar Liegestütze, um das Rudertraining zu ergänzen.

Die Massagepistole kann dazu genutzt werden, diese Muskeln vor dem Training bereits gezielt zu aktivieren. Die Oberschenkel massieren, die Schulter und den Latissimus.

Aber auch bei Muskelkater hilft eine Massage die Muskeln wieder zu durchbluten und mögliche Blockierungen aufzuheben. Dazu berichte ich dann nach akuter Behandlung.

Massagepistole Test

Ohne Zweifel – das Gerät Massagepistole ist ein interessantes Produktgenre. Bob & Brad haben hier ein einfaches brauchbares Produkt, welches das tut was es soll.

Wer eine günstige Massagepistole sucht, wird mit der Bob & Brad Massagepistole eine geeignetes Produkt finden.

Die besten Massage-Guns im Massagepistole Vergleich können sich in eine Reihe stellen, Bob & Brad ist auf jeden Fall dabei. Ich bin gespannt auf die zukünftigen Produktiterationen und Produktverbesserungen.

Die Bob & Brad Massagepistole für entspannte Muskeln und die angenehme Massage zwischendurch.

Massagepistole

Jetzt Bob & Brad Massagepistole bei Amazon bestellen

Häufige Fragen zu Massagepistolen

Worauf sollte man bei einer Massagepistole achten?

Bei der Auswahl einer Massagepistole sollte man vermutlich zunächst auf das Gewicht und die Lautstärke achten. Das Gerät wird im Alltag häufiger genutzt, daher ist es sinnvoll ein handhaberes Produkt zu wählen, welches man einfach und unkompliziert benutzen kann.

Viele Massagepistolen haben eine Reihe von Aufsätzen, Weiche Aufsätze sind hierbei ebenso wichtig wie etwas härtere Aufsätze um punktuelle Massagen durchzuführen.

Die Amplitude und die Geschwindigkeit sind ebenfalls Punkte, welche ein Massagehandgerät auszeichnen, die Massagepistole sollte ebenfalls bei ausreichend Gegendruck anhalten.

Wie gut ist eine Massagepistole?

Eine Massagepistole kann dafür genutzt werden blockierte Muskeln wieder zu lösen oder Muskeln vor und nach dem Training zu aktivieren. Gleichzeitig ist es auch ein Gerät, welches in direktem Kontakt mit dem Körper und der Haut kommt. Eine falsche Anwendung kann ggf. zu Schäden führen. Es ist daher wichtig sich zuvor mit der Anatomie des Körpers zu beschäftigen und ggf. einen Arzt oder Physiotherapeuten zu fragen, welche Übungen mit dem Gerät gefahrlos durchgeführt werden kann.

Was bringt eine Massagepistole?

Massieren tut gut, es entspannt die Muskeln, eine Massagepistole ist ideal geeignet um Verspannungen zu lösen. Massagen werden häufig im Urlaub genutzt, um den Körper zu entspannen. Eine Massagepistole kann im Alltag dazu genutzt werden, blockierte Muskeln zu entspannen und den Körper dadurch zu entspannen.

Muskeln können sich durch eine Massage nach dem Training schneller erholen, Muskelschmerzen kann dadurch vorgebeugt werden.

Artikel veröffentlicht am 4. Juli 2023

Von Ulf

Seit Anfang 2022 habe ich den Rudersport für mich entdeckt. Ich rudere regelmäßig, das Rudern ist Teil meines Alltags geworden und auf diesem Blog beschreibe ich meine gesammelte Erfahrung zu Rudergeräten, virtuellem Training, Fitness Gadgets sowie alles rund um den Sport Indoor-Rudern. Mehr über mich

Eine Antwort auf „Massagepistole Test“

Vielen Dank für diesen interessanten Beitrag. Vielleicht ist diese Art von Produkt eine Unterstützung zur Heilmassage, der ich regelmäßig nachgehe. Dann könnten die Schmerzen in meinem unteren Rücken eventuell bald fast komplett verschwinden. Hoffentlich eine gute Idee.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert