Kategorien
Rudergeräte Vergleich Waterrower

Topiom Rudergerät vs Waterrower

Bei meiner Recherche zu alternativen Wasser-Rudergeräten bin ich auf das Topiom Rudergerät gestoßen, dass eine frappierende Ähnlichkeit mit dem Waterrower hat, im Detail dann aber die Unterschiede erkenntlich sind. Ähnlich wie in dem Vergleich mit dem Styrke Rudergerät wird nun das Topiom Rudergerät mit dem Original Waterrower verglichen.

Topiom Rudergerät
Quelle: Hersteller
Waterrower
Waterrower S4 – Quelle: Hersteller

Sehen diese Geräte nicht sehr ähnlich aus? Und sollte jemand mit dem Gedanken spielen ein neues Rudergerät zu kaufen, so möchte ich hier auf die Details für das Wasser Rudergerät eingehen.

Wenn ich Rudergeräte näher betrachte, dann ist der erste Blick eigentlich nicht auf das edle Aussehen der Holzstreben, sondern inwiefern ich das Gerät digital vernetzen kann. Mit meiner Meinung, wieso ein Trainingscomputer Schnee von Gestern ist, bin ich nicht Alleine.

Insbesondere aufgrund dieser Einstellung, bin ich natürlich aufmerksam geworden, nachdem ich gesehen hatte, dass das Topiom Gerät einen Trainingscomputer mit Bluetooth Verbindung hat.

Wie wichtig es ist, ein offenes Protokoll wie bspw. das FiTness Machine Service (FTMS) zu verwenden, erkennt man dann jedoch schnell daran dass ein proprietäres Format nicht kompatibel mit anderen Apps sind. Das war bei der Smartrow Rolle bisher auch so, seit dem Update 2022 wird ebenfalls FTMS Broadcasting unterstützt. Der S4 Monitor mit dem Bluetooth ComModule nutzt FTMS als Protokoll und ist daher auch mit Apps wie EXR oder Kinomap nutzbar.

Bei der Übertragung des Trainingscomputers des Topiom Rudergerätes mit Bluetooth Modul funktioniert lediglich eine App, diese heißt FitShow und wird von FitSHOW (Xiamen) Information Technology Co., Ltd. bereitgestellt. Die Bewertungen der App zeigen leider noch ein enormes Optimierungspotential. Hier ist die App im Google Play Store, hier im Appstore von Apple.

Welche Konnektivität bietet das Topiom Rudergerät?

Das Topiom Wasser Rudergerät kommt mit einem Trainingscomputer, welcher eine Bluetooth Verbindung ermöglicht und damit Werte wie m/s, mph, /500 m, /2 km, watt, kcal/h, Meter, KM, Meilen, sowie Ruderschläge übertragbar sind. Theoretisch bräuchte man lediglich die Watt und ggf. die Ruderschläge – alles andere lässt sich damit berechnen.

Mit dem Trainingscomputer ist ein Zeittraining, Distanztraining
Dauerintervalltraining sowie Distanzintervalltraining möglich, wenn man diesen einsetzen möchte:

Topiom Monitor

Gleichzeitig wird jedoch auch ein Nachfolgemodell, ein Topiom V3 Monitor oder „TM3 Monitor“ angeboten, welcher den Topiom V2 Monitor ersetzen kann:

Topiom Tm3 Monitor

Beide Trainingscomputer mit LCD Display nutzen das gleiche Bluetooth-Modul, anscheinend wurde dies jedoch in der Nachfolgeversion durch eine genauere Messung und eine andere Verarbeitung der Daten verbessert.

Sensor und Daten von Rudergeräten

Auf Youtube gibt es eine Anleitung, wie man den V2 Monitor mit dem V3 Monitor austauscht, dies ist in relativ wenigen Schritten einfach möglich:

Interessant dabei ist, dass ein zusätzlicher Magnet in die Spule eingesetzt wird, in der vorherigen Version kam lediglich 1 Magnet zum Einsatz, nun sind 2 Magnete enthalten, wodurch die Messung vermutlich genauer wird.

Da der Sensor, die Messung und Übertragung an weitere Geräte im Grunde genommen das Herz oder wahlweise Gehirn des Rudergeräts sind, empfiehlt es sich hier gleich den neueren Monitor zu nutzen.

Ähnliches gab und gibt es auch beim Waterrower. Die Monitore lassen sich wahlweise austauschen, ebenfalls ist es möglich eine Smartrow Rolle in einen Waterrower nachzurüsten:

In der Smartrow Facebook Gruppe hat auch schon jemand die Smartrow-Rolle in das Topiom Rudergerät integriert, das ist demnach mit etwas Geduld und Fleiß möglich.

Wer also nicht vor etwas Schrauben zurück schreckt, der kann die Smartrow Rolle für 250€ erwerben, das Topiom Rudergerät für rund 900€ und hat so für 1.150€ ein smartes Rudergerät mit allen Vorzügen des Waterrowers.

Die Rudergeräte im Vergleich

Nun jedoch zu den eigentlichen objektiven Vergleichswerten der zwei Rudergeräte:

Waterrower Performance

  • 13 bis 19 Liter Füllvolumen
  • Nachhaltig bezogene Eiche
  • auseinanderliegende Doppelrail
  • Geeignet bis 150 kg Gewicht
  • Keine max. Körpergröße, Schienenlänge 2,20 m
  • Sitzhöhe: 31 cm
  • Smartrow App
  • Höhe und Neigung bei Tablet Halterung verstellbar
  • Länge: 220 cm, Breite: 56 cm, Höhe: 53 cm
  • Gewicht: 33 kg
  • Preis: ab 1.699€

Topiom Rudergerät

  • 8 bis 18 Liter Füllvolumen
  • Eiche oder Nussbaum ohne Bezugsnachweis
  • auseinanderliegende Doppelrail
  • Geeignet bis 180 kg Gewicht
  • Max. Schrittlänge: 97 cm
  • Sitzhöhe: 27cm
  • FitShow App
  • Keine Tablet- oder Handy-Halterung
  • Länge: 210 cm, Breite: 56 cm, Höhe: 51 cm
  • Gewicht: 30 kg
  • Preis: ab 900€

Die Rudergeräte sind in Ihrem Formfaktor und den Bemaßungen recht ähnlich. Der Waterrower mit den XL Schienen 10cm länger, das Topiom Rudergerät mit den 51 cm nicht ganz so hoch, wobei die Höhe weniger relevant ist. Bei dem Topiom Wasser Rudergerät wird eine maximale Schrittlänge von 97 cm angegeben, das kann natürlich ebenfalls variieren.

Wenn nun die zwei Rudergeräte Topiom und Waterrower Performance Ergometer miteinander verglichen werden, so sollte man hierbei bedenken, dass ggf. zwei unterschiedliche Zielgruppen angesprochen werden.

Topiom richtet sich aus meiner Perspektive mit seinem Angebot an Interessenten, die ein schickes Holzrudergerät mit Wasserwiderstand suchen, denen jedoch die Auswertung und die Trainingsdaten nicht primär wichtig sind. Hierfür bietet das Gerät eine gute Qualität zu einem fairen Preis. Mit der Smartrow Rolle kann dieses sehr stark aufgewertet werden. Gleichzeitig sollte man dann jedoch noch 30€ – 50€ in einen Smartphone- oder Tablethalter investieren.

Sofern ein Highend-Rudergerät mit ausgezeichneter Konnektivität, einfacher Bedienung und bestem App-Support sowie Datensouveränität gesucht wird, welches sich zudem noch mit weiteren Apps im Fitness-Ökosystem verbinden lässt, der hat mit dem preisintensiveren Original Waterrower in der Ausführung Performance Ergometer inklusive Smartrow das richtige Wasser Rudergerät gefunden.

Wo kann man das Topiom Rudergerät kaufen?

Update 05.10.2022: Das Wasser Rudergerät von Topiom ist aktuell nur im Direktvertrieb der englischen Limited erhältlich. Die Website zeugt jedoch aus meiner Perspektive nicht unbedingt von Vertrauen. Über Plattformen wie Amazon ist das Rudergerät nur noch bedingt verfügbar.

Tipp: Mittlerweile gibt es mögliche Alternativen mit dem Sportplus Rudergerät sowie dem Waterrower WR3, welche im Wasser-Rudergeräte Vergleich in der gleichen Preisklasse spielen.

Von Ulf

Seit 2022 habe ich den Rudersport für mich entdeckt und nutze mit dem Waterrower Performance Ergometer ein Rudergerät mit smarter Konnektivität. Das Rudern ist Teil meines Alltags geworden und hier beschreibe ich meine gesammelte Erfahrung zu virtuellem Training sowie alles rund um den Sport Indoor-Rudern. Mehr über mich

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.