Kategorien
Rudern

Das ist nicht mein Sport – Wie das Rudertraining als neuer Sport begonnen werden kann

Das ist nicht mein Sport“ – diesen Satz hört und ließt man immer mal wieder. Und genau das hatte ich auch nach meinem ersten Versuch zu Rudern meiner Frau gesagt. 🙂

Ebenso gibt es den ein oder anderen Sport, den man einfach ein paar mal gemacht haben muss, um diesen tatsächlich wertzuschätzen. Wenn ich nie ein Runners High gehabt hätte, ich wäre vermutlich nie so lange das Laufen verfolgt.

Kategorien
Rudern Vergleich

Ruderhandschuhe – welche sind die Besten?

Nach meinem zweiten Training auf dem Waterrower Rudergerät haben mir meine Hände am Übergang der Handfläche zu den  Fingern geschmerzt. Kein besonders großer Schmerz, lediglich ungewohnt, etwas „kribbelig“.

Normalerweise möchte ich einen Sport langsam aufbauen und nicht gleich die Komplettausstattung kaufen, um anschließend festzustellen dass ich diese überhaupt nicht brauche.

Früher hätte ich vermutlich den Schmerz ausgehalten und mir eingeredet dass es eine Hornhaut gibt und dann gut ist. Aber man wird ja älter und vielleicht auch etwas vernünftiger 😉

Kategorien
Fitness Rudern Training

Aufwärmen für das Rudertraining, Dehnung- und Aufwärm-Apps

Eine Sache, die gerne im Freizeit Sport belächelt oder schlicht nicht gemacht wird ist das Aufwärmen vor der eigentlichen Trainingseinheit. Ich kenne das zu gut, die Rechtfertigungen dafür sind bspw. dass das Aufwärmen wird als nicht relevant oder wichtig genug erachtet wird, weil man ja keinen Hochleistungssport betreibt. Oder die Überlegung, dass man ja eigentlich nur 30 Minuten trainieren wollte und nicht noch 5-10 Minuten vorab die Muskeln dehnen möchte, wenn sowieso das Training schon nur 30 Minuten dauert.

Kategorien
Rudern Training Waterrower

Mein erstes Waterrower Ruder-Training

Nun, nachdem das Waterrower Rudergerät aufgebaut wurde und die Smartrow App sowie Strava ebenfalls damit verbunden ist konnte das erste Rudertraining starten. Eigentlich hatte ich laut meinem Plan das erste Training auf Sonntag geplant, aber ich war etwas aufgeregt und voller Vorfreude sodass ich nun schon am Samstag damit begonnen habe 🙂

Also den Polar Brustgurt umgeschnallt, Sportklamotten an, das Rudergerät richtig aufgestellt, die App gestartet und los ging es. Mein erstes Mal Rudern habe ich auf 30 Minuten terminiert, um überhaupt einmal ein Gefühl dafür zu bekommen.